marmaris escort bodrum escort kekova tekne turu takipçi satın al deneme bonusu Aeldra zeta yang ankara escort slot siteleri Aeldra Yang fethiye escort intobet canlı bahis siteleri yasal casino siteleri istanbul escort bayan kadıköy escort bayan 1xbet

verschiedene Arten von Steckern

Wie der Name schon sagt, kann der Stopfen dem alten Holzfassstopfen ähneln. Tatsächlich wurden die ursprünglichen Angelruten hergestellt, indem ein Stück rohes Holz mit einem Haken in eine zylindrische Fischform gebrochen wurde. Heutzutage gibt es Stecker in einer Vielzahl von Formen und Größen und sie sind normalerweise in Form eines Fisches bemalt. Größere Designs können einen geteilten Körper aufweisen, der sich natürlicher durch Wasser zu bewegen scheint. Sie können bis zu 1 1/4 Unzen wiegen, aber wie bei allen Modellen, die für Camper und Wanderer mit ultraleichter Ausrüstung geeignet sind, sind kleinere und leichtere Modelle mit 1/8 Unzen oder 1/4 Unzen besser geeignet.

Tipp: Es gibt drei Varianten des Plugs: Popping Plug, Floating Diving Plug und Deep Diving Plug. Abgesehen von der Nomenklatur eignet sich der Wobbler hervorragend zum Lassoing aller Arten von Fischen, von Forellen bis hin zu Muskellangen.

Knallender Stecker

Ein knallender Plug ist ein Floater. Mit anderen Worten, es ist so konzipiert, dass es über die Wasseroberfläche spielt. Sie fallen dadurch auf, dass sie sich durch Dellen auszeichnen, die die Wasseroberfläche brechen, wenn sie sich bewegen. Es ist für einen langsamen Zug ausgelegt und wird je nach Größe häufig zum Fangen von Klein- und Forellenbarschen verwendet. Poppers machen ein “Pop”-Geräusch, wenn sie nach dem Werfen ins Wasser geworfen werden. Der Angler muss sicherstellen, dass die Wellen im Wasser, die durch die Landung entstehen, sich auflösen, bevor er den Wobbler einsetzt.

Skimming-Stecker

Skimming Plugs werden entlang der Wasseroberfläche gezogen und alle Hindernisse, die beim Aufrollen entstehen, sollen Fische anziehen. Anspruchsvolle Modelle wie der Crazy Crawler haben bewegliche Teile, die beim Rollen vibrieren. Dieser Wobbler hat einen rotierenden Propeller und bewegliche Teile in Form von Armen, die mit Ködern Aufmerksamkeit erregen. Sie sehen vielleicht am schönsten aus, aber viele Bassangler schwören auf sie. Experten schlagen vor, dass sich diese Stecker intermittierend, dh unregelmäßig und langsam, aufwickeln. Und andere empfehlen, diese Stecker für eine Weile auf der Wasseroberfläche zu lassen. Jedes Mal wird ein sehr kleines Zucken hinzugefügt.

Schwimmender Tauchstecker

Dies sind die farbenfrohsten und Hermetisch dichte Steckverbinder vielseitigsten Stecker, die Sie finden können. Viele Fische sind so gestaltet, dass sie wie kleine Fische aussehen. Das heißt, die Elritzen, die von der Fischergemeinde “Rapalas” genannt werden. Unabhängig von seiner Form ist es, wie der Name schon sagt, so konzipiert, dass es schwimmt und untertaucht. Nachdem es ins Wasser geworfen wurde, bleibt es in Ruhe und schwimmt auf der Wasseroberfläche. Wenn Sie jedoch einen dieser Stecker aufwickeln, wird der Stecker unter die Wasseroberfläche getaucht. Diese radikale Aktion wird erreicht, indem eine Lippe in die Vorderseite des Köders integriert wird, wodurch der Köder beim Aufwickeln “nach unten” fällt. Schwimmende Tauchstecker sind in Campingwandergrößen erhältlich, die weniger als 1/8 wiegen. Eine ideale Unze zum Fangen von Forellen und kleinen Barschen. Wie bei Skimming-Wobblern wird das unberechenbare Spielen dieser Wobbler im Wasser oft den Fang des Tages fangen. Probieren Sie einen Plug-Tauchgang aus, treiben Sie dann zurück an die Oberfläche und setzen Sie sich dann zur Bestellung auf das Wasser. Je schneller Sie aufziehen, desto tiefer rastet der Stecker ein. Wechseln Sie also zwischen schnellen und langsamen Walzen, um zu sehen, welche Methode für Sie funktioniert.

Tieftauchender Stecker

Deep Diving Plugs sind normalerweise so konzipiert, dass sie bis zu einer Tiefe von 30 Fuß eintauchen, wo sich der Barsch gerne aufhält. Diese Plugs verwenden die gleiche Lippentechnologie wie schwimmende Tauchplugs, um nach unten in dunkle Tiefen zu treiben. Mitglieder dieses Deep Divers Club sind auch sogenannte Sinking Wobbler, die bei Kontakt mit Wasser sinken sollen. Diese Stecker sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich, von “natürlich aussehenden” Fischimitationen bis hin zu leuchtend fluoreszierenden Modellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

canlıcasino seabahis giriş bahis siteleri betcasinositeleri.com hd porn