Propolis – ein natürliches Gut

Propolis ist eine Substanz, die Bienen seit Tausenden und Abertausenden von Jahren und Menschen seit Jahrhunderten verwenden. Es ist ein pflanzlicher Mastix, der von Honigbienen aus der Rinde und den klebrigen Knospen einer Reihe von Bäumen und Balsamico-Pflanzen hergestellt wird.

Bienen sammeln Harz und bringen es zurück in den Bienenstock und kombinieren es mit Wachs und Speichelsekreten, bevor sie es verwenden, um den Bienenstock gegen Infektionen zu sterilisieren. Bienen verwenden es auch, um ihren Bienenstock zu lackieren und Risse zu versiegeln und Dinge zusammenzukleben, es stärkt und schützt den Bienenstock. Naturkosmetik mit Propolis enthält etwa 55% harzige Verbindungen und Balsame, 30% Bienenwachs, 10% aromatische ätherische Öle und 5% Bienenpollen. Es ist eines der stärksten Antibiotika in der natürlichen Umwelt und wurde hauptsächlich von Bienen verwendet, um Bakterien, Pilze oder Viren zu neutralisieren, die sie bedrohten.

Es ist reich an Aminosäuren und Spurenelementen und hat einen hohen Vitamingehalt, darunter mindestens 38 wichtige Bioflavonoide. Aufgrund des hohen Anteils an Bioflavonoiden in Propolis hat es einen hohen antioxidativen Wert und ist auch antimikrobiell. Es hat sich als hemmend auf mindestens 21 Bakterienarten, 9 Pilzarten, 3 Protozoenarten und viele verschiedene Viren erwiesen.

Diese natürliche Ressource finden Sie aufgrund ihrer vielfältigen positiven Eigenschaften in einer Vielzahl von Produkten. Dermatologische und kosmetische Produkte werden heute am häufigsten für Propolis verwendet. Seine Auswirkungen auf das erneute Wachstum und die Erneuerung von Gewebe sind gut dokumentiert. Die bakteriziden und fungiziden Eigenschaften der Substanz bieten viele Vorteile bei vielfältigen Anwendungen in der Kosmetik.

Medizinisch ist es vorteilhaft bei der Behandlung von Herz-Kreislauf- und Blutsystem, Atmungsapparat, Zahnpflege, Dermatologie, Unterstützung und Verbesserung des Immunsystems, Verdauungstrakt, CPS Test  Leberschutz und -unterstützung und vielen anderen. Auch bei der Wundheilung und bei Wunden hat sich die äußerliche Anwendung bewährt.

Im Laufe der Geschichte gab es eine Vielzahl traditioneller Verwendungen von Propolis. Aufzeichnungen belegen, dass es im 12. Jahrhundert zur Behandlung von Mund- und Racheninfektionen sowie Karies eingesetzt wurde. Es wurde auch häufig in Holzschutzmitteln oder Lacken verwendet und wird heute noch in pflanzlichen Arzneimitteln und anderen praktischen Anwendungen wie der Abdichtung von Behältern und Holz und Klebstoffen verwendet.

Die antioxidativen, antimikrobiellen und antimykotischen Aspekte der Substanz haben sie zu einem großen Gewinn für die Lebensmitteltechnologie gemacht. Es wird als Konservierungsmittel verwendet, aber die Nebenwirkungen werden im Gegensatz zu den meisten Konservierungsmitteln als vorteilhaft angesehen.

Comvita New Zealand Ltd genießt einen Ruf als globale Premium-Marke für natürliche Gesundheit und engagiert sich für die Entwicklung innovativer natürlicher Gesundheits- und Wellnessprodukte, die auf glaubwürdiger wissenschaftlicher Forschung basieren. Mit einer stolzen 30-jährigen Tradition in therapeutischen Bienenprodukten ist Comvita der weltweit größte Hersteller und Vermarkter von Manuka-Honig (Leptospermum). Verbraucherpräferenzen in der natürlichen Gesundheit. Comvita bietet Produkte in den Kategorien Woundcare, Healthcare, Skincare & Functional Foods

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *