Minoxidil (Rogaine) und Propecia zur Behandlung von Haarausfall

Minoxidil ist eine von nur zwei von der FDA zugelassenen Behandlungen gegen Haarausfall und ist das einzige für Frauen zugelassene Medikament gegen Glatzenbildung. Es ist derzeit rezeptfrei als topisch angewendete Flüssigkeit in Lösungen wie Rogaine erhältlich, jedoch sind auch günstigere generische Versionen erhältlich. Eine 2%ige Mischung wird sowohl für Frauen als auch für Männer als Heilmittel verkauft, aber eine 5%ige Form ist nur für Männer zugelassen.

Hair Loss Treatments Explained | Minoxidil, Finasteride, Biotin, DHT  Blocking - Man For Himself

Der Hauptvorteil von Minoxidil ist seine Fähigkeit, das Haarwachstum zu stimulieren – es bekämpft nicht die Ursachen von dünner werdendem Haar, sondern überwindet lediglich die Symptome. Es besteht Unsicherheit über die Erklärung, warum es funktioniert, aber es hat sich als sehr wirksame Behandlung gegen Haarausfall mit einem vernachlässigbaren Risiko von Nebenwirkungen erwiesen.

Es ist besonders funktionell, wenn es verwendet wird, um die Ergebnisse der männlichen Kahlheit umzukehren, und es hat auch optimistische Ergebnisse bei der Behandlung weniger schwerer Arten von Alopecia areata gezeigt. Sein Wert bei der Unterstützung anderer Arten von Haarausfall scheint begrenzt zu sein.

Minoxidil kann sicher mit anderen Medikamenten gegen Haarausfall verwendet werden und ist besonders wirksam, wenn es in Kombination mit Propecia zur Behandlung von Haarausfall bei Männern verwendet wird.

Die Hauptabsicht von Propecia ist es, den Haarausfall zu stoppen und die verbleibenden Haare zu erhalten. Daher ist es bei jüngeren Männern beliebt, die den Haarausfall in einer frühen Phase in den Griff bekommen möchten. Männer jeden Alters verwenden es zusammen mit regaine minoxidil als Haarausfall-Strategie, die sowohl dünner werdendes Haar stoppt als auch neues Wachstum fördert.

Propecia hemmt die Bildung von DHT und senkt über einen Zeitraum von Monaten den DHT-Spiegel ausreichend, um seine Auswirkungen auf den Haarfollikel zu reduzieren.

Wie bei jedem Medikament kann Finasterid bei einer Minderheit von Benutzern Nebenwirkungen haben. Obwohl Propecia leicht online erhältlich ist, wird dringend empfohlen, dass Sie sich zumindest am Anfang von Ihrem Arzt beraten lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *