icon

Leben in einem Tiny Home

Facebook
Twitter
Pinterest

Manchmal, wenn Sie in ein neues Zuhause oder einen neuen Raum ziehen möchten, versuchen Sie, eines zu bekommen, das die richtige Menge an Platz für Sie hat. Ein Haus mit drei oder vier Schlafzimmern für eine Person zu bekommen, ist ein bisschen viel und kann dazu führen, dass sich eine Person unwohl fühlt. Wenn Sie jedoch eine vierköpfige Familie sind und in einem Haus mit zwei oder drei Schlafzimmern leben, fühlen Sie sich möglicherweise beengt und als könnten Sie keine Leute zu sich einladen. Nun, was wäre, wenn Sie in einem Haus leben würden, das nur etwa 80 Quadratfuß oder 120 Quadratfuß groß wäre?

Es gibt viele Menschen, die feststellen, dass Tiny House Mieten es ihnen ermöglichen, effizient und umweltfreundlich zu sein, während sie gleichzeitig genug Platz haben, damit sie sich schön und gemütlich fühlen. Einige dieser Häuser haben keine internen Leitungen und sind auf Regenwasser angewiesen, das im Laufe der Zeit als Hauptwasserversorgung gespeichert wird. Sie können sogar das gebrauchte Wasser recyceln, das sie haben. Einige von ihnen werden zum Beispiel das Wasser der gestrigen Dusche verwenden, um ihre Pflanzen zu gießen. Sie würden also nicht nur Wasser recyceln und umweltfreundlich sein, sondern Sie hätten wahrscheinlich auch keine Wasserrechnung, mit der Sie etwas mehr Geld in der Tasche behalten könnten.

Was den Strom angeht, verlassen sich manche Menschen darauf, dass die Natur auch das für sie erledigt. Diese winzigen Häuser sind so konzipiert, dass sie sehr wenig Strom verbrauchen. Da sie so klein sind, würde es nicht viel brauchen, um den Raum zu heizen oder zu kühlen, und für manche Menschen stellen sie fest, dass nur ihre Körperwärme den Raum aufwärmt und die Kühle der Nacht ihn auf einer angenehmen Temperatur halten kann. Natürlich gibt es einige Leute, die sich nicht auf Sonne, Wind oder Wasser verlassen wollen, um ihren Strom zu erzeugen, also zahlen sie ihre Stromrechnung jeden Monat, vorausgesetzt, es sind wahrscheinlich satte 10 bis pro Monat.

Einige Leute mit diesen winzigen Häusern mögen die Tatsache, dass sie zeitweise mobil sein können und aufgrund ihrer Größe keine Landbeeinträchtigung auftreten. Diejenigen, die ihr Zuhause mobil haben, mögen es, dass sie sich fast überall hin bewegen können, aber sie genießen auch die Tatsache, dass das Land um sie herum nicht zerstört wird. Die Verdrängung von Land variiert stark, je nachdem, wie groß ein Haus ist, wo es sich befindet und ob es Teil einer Nachbarschaft ist oder nicht. Für die winzigen Häuser, die dauerhaft sind, finden viele der Menschen, die darin leben, Wege, der Umwelt etwas zurückzugeben, indem sie Wasser recyceln, ihren eigenen Garten anlegen oder sogar einen Garten auf ihrem Haus anlegen.

Wenn es darum geht, diese Häuser zu versichern, kann es schwierig sein. Einige der Häuser sind so winzig, dass sie nicht den Standards und Vorschriften entsprechen, um als Heim zu gelten. Das kann es sehr schwierig machen, Ihr Haus zu versichern. Wenn Sie jedoch eine Versicherung abschließen können, wird es sich für Sie lohnen. Wenn in größeren Häusern ein Unfall wie ein Feuer oder ein Sturm das Haus zerstört, besteht die Hoffnung, dass nicht alles zerstört wurde. Wenn Sie ein kleines Haus haben und es brennt oder stürmt, hoffen Sie besser, dass Sie eine Versicherung haben; Wahrscheinlich wird danach nicht mehr viel übrig bleiben.

Related Articles
casino siteleri